Venenverweilkanüle Vasofix Safety mit Stichschutz

Artikelnummer
2202
Kanülengröße

1,19

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Sie haben noch keine Variante gewählt.


Die Sicherheitsvenenverweilkanüle mit FEP- oder Polyurethan-Katheter sorgt für eine venenschonende Platzierung und eine komplikationslose Verweildauer. Der integrierte Zuspritzport ermöglicht eine schnelle und einfache Medikamentenapplikation ohne erneute Punktion.
Die atraumatische Kanülenspitze mit 3- Facetten-Schliff-Geometrie gewährleistet exzellente Punktionseigenschaften wie eine schmerzarme Punktion bei reduzierter Punktionskraft und die individuelle Anpassung des Punktionswinkels an die Venen- und Hautverhältnisse.

Die Sicherheitskanüle ist mit einem Lock-Ansatz ausgestattet. Dieser ermöglicht die einfache Konnektion von Infusionsleitungen. Zusätzlich ist die Kanüle mit einem ein abnehmbaren Lock-Verschlusskonus verstehen.

Die Venenverweilkanüle bietet, durch ihren patentierten, selbstaktivierenden Sicherheitsmechanismus, höchsten Schutz gegen Nadelstichverletzungen. Bei Austritt der Punktionsnadel aus dem Katheteransatz wird die scharfe Kanülenspitze automatisch und dauerhaft durch einen Sicherheitsclip umschlossen. Dieser Sicherheitsmechanismus lässt sich nicht umgehend und bietet so größtmögliche Sicherheit für den Anwender.

Die farbkodierten Vasofix Safety Kanülen sind Latex- und PVC-frei und entsprechen dem ISO-Standard 10.555-1/5.

Nach oben