Rettungskorsett Immobilisationsset für die Wirbelsäule

Artikelnummer
3441

349,99

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


4-6 Tage (Ausland: 8-12 Tage)


Das Rettungskorsett dient der schonenden Rettung von Notfallpatienten, bei denen eine mögliche Verletzung der Wirbelsäule vorliegt. Die immobilisierte Rettung ist sowohl in sitzender, halbsitzender, als auch liegender Position möglich, wodurch sich eine große Anwendungsvielfalt ergibt. Das Immobilisationsset kommt meist dann zum Einsatz, wenn die Rettung des Patienten auf Grund der örtlichen Gegebenheiten mit Schaufeltrage oder Spine Board nicht möglich ist.

Bei korrekter Anlage und in Kombination mit einer Halskrause, immobilisiert das Korsett sowohl Kopf, Rumpf, als auch die gesamte Wirbelsäule. Zur optimalen Anpassung an den Körperumfang sind die Seiten unterteilt und können zudem unabhängig voneinander, verschieden stark gespannt werden. Die breiten Gurte sind mit Schnellverschlüssen versehen und lassen sich durch ihre farbliche Kennzeichnung schnell und mühelos zuordnen. Stirn- und Kinngurt sind gepolstert und werden mit Klettverschluss fixiert.

  • für CT und MRT geeignet
  • Außenmaterial: beschichtetes Polyester-Hochfest-Gewebe
  • Innenstabilisierung: Ortho-Hartstreben, orthopädischer Zellhartschaum

Lieferumfang:

  • Rettungskorsett mit losem Rückenpolster, Fixierbändern  und -gurten 
  • Aufbewahrungstasche mit zweiseitigem Reißverschluss

Der Lieferung erfolgt ohne Halskrause.

Nach oben