Quicktrach Koniotomie-Set für Notfallkoniotomie Quicktrach II


Artikelnummer 3713


Der chirurgische Atemweg ist die ultima ratio im Rahmen des schwierigen Atemwegs. Die Feststellung eines "cannot intubate – cannot oxygenate" Szenarios sollte die sofortige Erwägung eines chirurgischen Atemwegszugangs nach sich ziehen. Verzögerungen beim Erreichen der Kontrolle über den Atemweg sowie einer Oxygenierung führen zu hypoxischen Gehirnschäden.

Das Quicktrach I und II Koniotomie-Set ermöglicht die Punktionskoniotomie bei Erwachsenen und Kindern mittels Nadelinzision. Mit nur einem Handgriff wird ein schneller Zugang zur Trachea ermöglicht. Dabei ist keine Inzision mittels Skalpell notwendig. Die sterilen Bestecke zum Einmalgebrauch sind vormontiert und sofort gebrauchsfertig einsetzbar.

Die Quicktrach 1 wird in zwei Größenvarianten für Erwachsene (I.D. 4mm) und Kinder (I.D. 2mm) angeboten.

Das Quicktrach II Set erhält durch den Cuff, den Sicherheitsclip und die spezielle Metallnadel zusätzliche Eigenschaften. 
Die Spitze der Metallnadel am Koniotomieset Quicktrach II verschwindet in der Kunststoffkanüle und verhindert so Verletzungen an der Tracheahinterwand. Nach kompletter Entfernung der Metallnadel passt sich die anatomisch geformte Kanüle aufgrund des "Memory Effektes" der Trachea an. 
Der Cuff ist aus extrem dünnwandigem Material gefertigt und sehr robust und ermöglicht so eine effiziente Beatmung mit Aspirationsschutz. 

Das Koniotomienotfallset Quicktrach 2 ist für Erwachsene (I.D. 4mm) erhältlich. Neben der Standard-Blistervepackung  ist das Quicktrach II Set ebenfalls im kompakten und robusten Kunststoffrohr erhältlich. Dies ist ideal für die Verstauung in Notfalltaschen und Rucksäcken.

Die Funktion des Quicktrach können Sie in folgendem Video sehen: