Vakuummatratze mit 10 Griffen 110cm x 220cm

Artikelnummer
2831

399,99

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


4-6 Tage (Ausland: 8-12 Tage)


Eine Vakuummatratze dient der Immobilisation von Patienten. Die Matratze kommt insbesondere bei Verdacht auf Frakturen der Wirbelsäule, des Beckens oder der Oberschenkel zum Einsatz. Der Patient wird meist mit einer Schaufeltrage auf die Vakuummatratze gelegt. 3 Gurte ermöglichen die zusätzliche Fixierung des Patienten.

Die Matratze besteht aus einer, mit Kunststoffkügelchen gefüllten, luftdichten Hülle. Die Kugeln können im normalen Zustand verschoben werden, sodass die Matratze an den Patienten "anmodelliert" werden kann. Anschließend wird mit einer Absaugpumpe die Luft aus der Hülle gesaugt. Es entsteht ein Vakuum welches dazu führt, dass die Kügelchen aneinander gepresst werden und die Matratze hart wird. So wird der Patient in der Vakuummatratze immobilisiert.

Die insgesamt 10 Tragegriffe, 4 an jeder Seite und jeweils ein Griff am Fuß- und Kopfende, gewährleisten einen sicheren Transport über kurze Strecken. Bei einem weiteren Transportweg empfiehlt sich die Lagerung der Vakuummatratze mit Patient auf einer Rettungstrage.

Die Vakuummatratze ist röntgendurchlässig, sodass der Patient bis zur endgültigen Diagnose-Stellung durch ein Röntgenbild, immobilisiert bleiben kann.

Größe: 110cm x 220cm
Material: Polyurethan

 

Kompatible Produkte

Vakuumpumpe Pumpe für Vakuummatratzen und Vakuumschienen
Vakuumpumpe Pumpe für Vakuummatratzen und Vakuumschienen

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Nach oben