Taschen und Rucksäcke Bekleidungstaschen

Verfügbarkeit

Der Transport von Einsatzkleidung sollte schon aus hygienischen Gründen nicht ohne entsprechenden Schutz, z.B. in privaten PKWs transportiert werden. Hier ist ein hohes Risiko der Verbreitung von Keimen und Bakterien gegeben. Auch ist der Transport von Kleidung, Ensatzstiefeln und sonstiger Ausrüstung in einer Bekleidungstasche deutlich einfacher und bequemer.

Daher empfiehlt sich für den Transport von Einsatzschuhen und -kleidung generell die Nutzung einer Transporttasche. In dieser kann die Einsatzkleidung, getrennt von den Stiefeln die in einem anderen Fach untergebracht werden, transportiert werden. So wird eine Keimverschleppung nahezu ausgeschlossen und eine Verschmutzung der Kleidung, sowohl durch die Schuhe, als auch durch Umwelteinwirkungen, wird vermieden.

Nach oben