Taschen und Rucksäcke Ampullarien

In der modernen Medizin sind Medikamente unumgänglich. Ob zur Schmerzbekämpfung, für Narkosen oder zur Behebung von Rhythmusstörungen oder allergischen Reaktionen, überall kommen Medikamente zum Einsatz. Besonders schnell wirken diese bei der intravenösen Verabreichung direkt in den Blutkreislauf.

Insbesondere in der Präklinik, dem Rettungsdienst oder bei Hausbesuchen, müssen auf Grund der unterschiedlichen Krankheitsbilder eine Vielzahl an Medikamenten, um im Notfall verfügbar zu sein, transportiert werden.

Zur sicheren Aufbewahrung der Medikamentenampullen eignet sich am besten ein Ampullarium. Diese speziellen Modultaschen, mit verstärkter Hülle zum Schutz der Glasampullen vor dem Zerbrechen, haben Halterungen für die einzelnen Medikamente. So können diese übersichtlich angeordnet werden und sind bei Bedarf schnell gefunden.

Manche Ampullarien sind zusätzlich thermoisoliert. So können auch kühlpflichtige Medikamente zusammen mit einem Kühlpack fachgerecht transportiert werden.

Nach oben